www.peter-seeland.de  
"Heimatstück"  

--ist unser Projekt, welches uns an Grundlegendes "anbinden" kann: Da wäre z. B. der Apfelbaum im Garten, mit dem wir älter geworden sind, ihn sozusagen beim "Vornamen" kennen, ihn jeden Tag sehen und mögen ... aber irgendwann soll oder muss er weichen. Warum also nicht etwas Bleibendes von ihm bewahren - und sei es noch so klein, wir werden uns beim Anblick oder Berührung seines Holzes an ihn, unsere Heimat, Situationen, unsere Kindheit, unsere Kinder oder tausend andere Dinge oder Begebenheiten erinnern. Ein Stück, das uns unsere Geschichten erzählt.

Ich bin gern behilflich, wenn mehr, als Brennholz von einem Wesen, das uns lang begleitet hat, übrigbleiben soll. Möglichkeiten gibt es da viele - von der Wiege bis zur Urne, vom (Möbel) Knopf bis zum Schneidbrett.

 

Bäme sind Individuen...

ein Baum- immer eine Persönlichkeit

im Sägewerk für Seeland geschnittenes Holz

ein Stamm wird zu Brettern

sorgfätige Lagerung

Holz muss trocknen

Kleinigkeiten, die erinnern

...von klein

Tischplatte / Seeland

bis größer

 

Das ganze könnte man sich so vorstellen : Sie müssen wegen bestimmter Umstände einen Baum fällen und wollen das Holz des Stammes retten, um etwas Erinnerndes- oder doch Bleibendes zu bewahren. Gut wäre es, rechtzeitig ein Foto des Baumes zu machen, als er noch stand.- Wir kommen in Kontakt, organisieren alles Erforderliche, um letztendlich nach genügender Trocknungszeit an die Arbeit zu gehen ...und etwas Schönes und Dauerhaftes zu schaffen.

Plan B: Artefakte: Sie besitzen einen (hölzernen) Gegenstand, der Ihnen mehr, als "etwas" bedeutet und wir funktionieren ihn um - oder geben ihm in neuer Gestalt eine neue "Existenz" ... Beispiel

 

vom Baum zum Brett

 

denkbare Anlässe zu solch dankbarer Aktion wären z.B.:

  • ein einmaliges Geschenk zu einem Jubiläum oder besonderem Anlass
  • die Kinder werden "flügge" und bekommen etwas Verbindendes mit
  • sich, oder einem Mitmenschen einfach eine Freude bereiten, weil es jetzt an der Zeit ist ...
 
Nehmen Sie einfach rechtzeitig Kontakt auf, ich freue mich schon auf die Geschichten und gebe gern Anregungen, wie und was Ihr Heimatstück werden wird...

 

Galerie alter Bäume


home e-mail Kontakt AGB`s Impressum